Avatar

RE:schlafseite

Gestern, 10:51

Hallo Linda,

ich werde nach dem Schlaganfall nachts häufiger wach und muss die Schlafposition änder…

Avatar

Nach 2 Stent erlitt er einen Herstillstand

Gestern, 09:38

Montag Tag der Op,er hat 2 Stens bekommen während oder kurz vorher hatte er einen leichten Schlagan…

Avatar

RE:schlafseite

23.02.2020, 23:26

Hallo zusammen,

eure Probleme sind mir leider sehr gut bekannt. Ich kann auch nur auf der linken Se…

Avatar

Was bedeutet das ? Trauma ?

23.02.2020, 23:09

Hallo zusammen,

mein Papa ist nach 3,5 Monaten "Koma" bzw. Koma ähnlichen Zustand wieder ins Leben …

Avatar

RE: Pflege meiner Mutter zu Hause nach schwerem Schlaganfall durch meinen Vater und mich

21.02.2020, 15:39

Hallo JJ!

Do könntest dir auch überlegen ob du dir vielleicht Hilfe in Form von polnischen Pflegekr…

Avatar

RE: Rückenmarksinfarkt

20.02.2020, 11:34

Hallo,

Ich hatte im Juni letzten Jahres einen Rückenmarksinfarkt mit Tetraparese und konnte beide H…

Avatar

RE: Kleingliederigeres Spezialistentum

20.02.2020, 00:27

Lieber Heiko,

hängen lassen geht gar nicht. 😠 Gibt es Menschen die Dich unterstützen?

Wenn nicht, …

Avatar

RE: Kleingliederigeres Spezialistentum

19.02.2020, 21:05

Hallo Heinz dein Beitrag gefällt mir sehr gut da es mir genauso geht wie deinen vater.lch erlitt Ju…

Avatar

RE: Hilfe benötigt und Meinungen

19.02.2020, 00:33

Hallo zusammen,

Hallo zusammen,

Ratschläge und Vorschläge sind auch Schläge. Daher ist es schwer da…

Avatar

Angst und Panikattacken: Erfahrungen für Website gesucht

18.02.2020, 11:20

Hallo liebes Schlaganfall-Forum,

Ende Oktober 2019 ereilte mich ein "Ponsinfarkt nach Dissektion der…

Avatar

RE: Hilfe benötigt und Meinungen

17.02.2020, 16:13

Hallo! Ich hatte am 22.8.2018 einen Schlaganfall mit voller linksseitiger Lähmung, Mein Kopf war zu…

Avatar

Dissketion "aorta carotis" - was habt ihr für Erfahrungen

17.02.2020, 07:44

Hallo zusammen, ich melde mich hier im Forum denn ich hätte gerne von euch erfahren, wie es euch er…

Avatar

RE: Dissektion aus dem Nichts

15.02.2020, 18:11

Hallo zusammen,

auch ich hatte schon vor dem sa immer wieder kopfschmerzattacken, teilweise mit Erb…

Avatar

RE: Angst und Panik

15.02.2020, 13:47

Hallo, 

ich muss euch noch mal was fragen: Wie kommt ihr mit dem Alltag zurecht? Abgesehen von der…

Avatar

RE: Hilfe benötigt und Meinungen

15.02.2020, 12:01

Das weiß ich nicht. Vielleicht kann dir da jemand anderes helfen.

Werbemüll im Forum

20.08.2017, 15:36

Leider wird das Forum in letzter Zeit immer wieder von Werbemüll-Spammern heimgesucht.

Daher werden wir neue Mitglieder nicht mehr automatisch freischalten, sondern erst nach Prüfung.

SSL Verschlüsselung des Forums eingerichtet

13.04.2017, 12:21

Heute haben wir die Verschlüsselung für das Schlaganfall-Forum eingerichtet. Jetzt sollten keine Warnhinweise von Euren Internet-Browsern mehr erscheinen. Alle Daten werden nun verschlüsselt von Eure…

Neue Forum Software (2)

15.02.2017, 17:09

Der bei der Übernahme der alten Einträge entstandene Fehler sollte nun behoben sein. Alle Einträge sollten sich jetzt wieder beantworten oder eigene Einträge nachträglich bearbeiten lassen.

Neue Version der Forum-Software

11.02.2017, 22:17

Wir haben uns entschieden, die Forum-Software komplett zu überarbeiten und eine neue Version zu installieren. Einen Teil der Daten konnten wir übernehmen. Die Vorversion war total veraltet und nicht …

  • jup11 hat einen Beitrag geteilt. vor 20 Stunden

    RE:schlafseite

    Hallo Linda,

    ich werde nach dem Schlaganfall nachts häufiger wach und muss die Schlafposition ändern.

    Hast du mal mit deiner Ergotherapeutin gesprochen, die kennen sich häufig mit so etwas aus. Nach einem Schlaganfall kann ein Seitenschläferkissen sinnvoll sein, zur Info:

    https://www.betten.de/magazin/seitenschlaeferkissen.html

    Das Einschlafen der Hände kann auch andere Ursachen haben, vielleicht mal den Arzt befragen, siehe

    https://www.dr-gumpert.de/html/hand_schlaeft_nachts_ein.html

    Jürgen

    ht…

  • Gestern
  • Linda hat einen Beitrag geteilt. 23.02.2020, 23:26

    RE:schlafseite

    Hallo zusammen,

    eure Probleme sind mir leider sehr gut bekannt. Ich kann auch nur auf der linken Seite schlafen und mein Problem ist, dass ich mitten in der Nacht wach werde und meinen Arm nicht mehr spüre, da er total eingeschlafen ist. Mir hat man aber gesagt, dass ein Kissen für Seitenschläfer gut helfen könnte. Hat es jemand von euch ausprobiert? Ich habe im Netz auf dieser Webseite verschiedene Seitenschläferkissen gefunden, ich weiß allerdings nicht, welches für mich am besten geeignet wä…

  • Freitag, 21. Februar
  • Julia Meinl hat einen Beitrag geteilt. 21.02.2020, 15:39

    RE: Pflege meiner Mutter zu Hause nach schwerem Schlaganfall durch meinen Vater und mich

    Hallo JJ!

    Do könntest dir auch überlegen ob du dir vielleicht Hilfe in Form von polnischen Pflegekräften suchen willst. Die könnten dich professionell unterstützen mit der Pflege deiner Mutter. Zumindest könntest du dir von dort erst mal hilfreiche Tipps für die Pflege holen. 

  • Donnerstag, 20. Februar
  • Elena hat einen Beitrag geteilt. 20.02.2020, 11:34

    RE: Rückenmarksinfarkt

    Hallo,

    Ich hatte im Juni letzten Jahres einen Rückenmarksinfarkt mit Tetraparese und konnte beide Hände sowie Rumpf und linkes Bein nicht mehr bewegen. Da ich erst 34 bin würde der Infarkt im Krankenhaus nicht sofort bzw erst nach 36 Stunden richtig diagnostiziert. Zusätzlich wurde die Betroffenheit der Blase weder auf der Neurologie noch in der ersten Woche meiner Reha von den dortigen Ärzten erkannt, sodass ich drei Wochen nach dem Infarkt noch Nierenversagen wegen Harnverhalt hatte und erneu…

  • jup11 hat einen Beitrag geteilt. 20.02.2020, 07:44

  • Mittwoch, 19. Februar
  • Heinz hat einen Beitrag geteilt. 20.02.2020, 00:27

    RE: Kleingliederigeres Spezialistentum

    Lieber Heiko,

    hängen lassen geht gar nicht. 😠 Gibt es Menschen die Dich unterstützen?

    Wenn nicht, dann hol Dir Unterstützung in Deiner Umgebung.

    Was würdest Du gerne tun?

    Was kann Dir helfen um das tun zu können? Suche nach Lösungen und gehe schrittweise in die von Dir gewünschte Richtung. Hol Dir Unterstützung. Nutze Deine Möglichkeiten. Such Dir Fachleute die Dich fördern können wie zum Beispiel:

    • bei Ärzten, oder Neuropsychologen.

    Wenn es bei dem einen nicht klappt, nimm einen Anderen. Das k…

  • Heiko hat einen Beitrag geteilt. 19.02.2020, 21:05

    RE: Kleingliederigeres Spezialistentum

    Hallo Heinz dein Beitrag gefällt mir sehr gut da es mir genauso geht wie deinen vater.lch erlitt Juni 2019einen Schlaganfall mit 54

    Jahren und lasse mich gerade total hängen 

  • Dienstag, 18. Februar
  • Heinz hat einen Beitrag geteilt. 19.02.2020, 00:33

    RE: Hilfe benötigt und Meinungen

    Hallo zusammen,

    Hallo zusammen,

    Ratschläge und Vorschläge sind auch Schläge. Daher ist es schwer das richtige zu raten.

    Wasser in den Beinen, Gewichtszunahme und Blutdruck können mit den Medikamenten zusammenhängen und bedürfen auch umgekehrt die richtige Medikamentierung. Gewichtszunahme abbauen ohne Änderung der Ernährungsgewohnheiten ist leider nicht möglich. Was mit der Ernährung möglich ist, klärt man am besten mit einem Ernährungsfachmann/Ernährungsfachfrau. Dabei geht es nicht unbedingt …

  • Montag, 17. Februar
  • Schneepflug hat einen Beitrag geteilt. 17.02.2020, 16:13

    RE: Hilfe benötigt und Meinungen

    Hallo! Ich hatte am 22.8.2018 einen Schlaganfall mit voller linksseitiger Lähmung, Mein Kopf war zu Glück immer klar. Im Krankenhaus hab ich schon fleißig geübt das ich wieder laufen kann und nach 11 Wochen Reha bin ich auf meiner ersten Berg danach gelaufen. Ich tu seit dem alles das ich einen neuen Schlaganfall vermeiden kann. Ich will nie wieder in einem Rollstuhl sitzen zumal ich mein Haus nur über 40 Stufen erreichen kann. habe seit dem 20 Kg ab genommen und siehe da...schon könnte ich mei…

  • Samstag, 15. Februar
  • kikakikakiki hat einen Beitrag geteilt. 15.02.2020, 18:11

    RE: Dissektion aus dem Nichts

    Hallo zusammen,

    auch ich hatte schon vor dem sa immer wieder kopfschmerzattacken, teilweise mit Erbrechen. Am Tag des sa hab ich deshalb auch gedacht, es ist wieder soweit. IBU einwerfen, schlafen legen und vorbei, nur diesmal hat die Tablette nicht gewirkt und mit dem Erbrechen wurde es unerträglich, sodass mich mein Mann ins Krankenhaus fuhr. Die Ärzte tippten sofort auf sa und obwohl sa und die Lähmung erst in der folgenden Nacht eintraten, konnte niemand mehr etwas aufhalten. 
    grüsse und gut…

Avatar

Austausch über die Sexualität nach Schlaganfall

10.11.2019, 18:45
Also mein Verlobter
Avatar

Austausch über die Sexualität nach Schlaganfall

10.11.2019, 18:45
Guten Abend letzte Woche Mittwoch um 04.30h früh in unserer Küche einen Schlaganfall
Avatar

Gefühle fahren Achterbahn nach TIA und PFO Verschluss

03.09.2019, 15:07
Dank Dir für die Aufmunterung. Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, dass ich nimmer nur stückweise I…
Avatar

Gefühle fahren Achterbahn nach TIA und PFO Verschluss

03.09.2019, 09:46
Der Hausarzt meinte ich soll es über die Lungenfacharzt kontrollieren lassen. Ob das jetzt so richt…
Avatar

Gefühle fahren Achterbahn nach TIA und PFO Verschluss

02.09.2019, 16:40
Meinst Du, daß die Kurzatmigkeit mit der Lunge zu tun hat? Ich bin/ war der Meinung, daß es etwas m…
Avatar

Nari1

Gestern, 23:04
Avatar

Moni R.

23.02.2020, 14:48
Avatar

Ingrid

23.02.2020, 08:11
Avatar

Maulwurf

21.02.2020, 10:54
Avatar

chris

20.02.2020, 08:20
Avatar

Elena

19.02.2020, 19:18
Avatar

Koo Hardt

19.02.2020, 16:26
Avatar

andrew90

19.02.2020, 11:14
Avatar

Sadjad

19.02.2020, 07:07
Avatar

Jonas86

18.02.2020, 09:00
Avatar

Christian

16.02.2020, 16:59
Avatar

LadyM

15.02.2020, 16:19
Avatar

jalesta

12.02.2020, 13:51
Avatar

Ludwig Thurgau

12.02.2020, 12:21
Avatar

Rudolf Himmlich

12.02.2020, 12:17
Avatar

Mabi99

11.02.2020, 17:54
Avatar

Aphasia11

11.02.2020, 17:06
Avatar

EddyMosel

10.02.2020, 18:57
Avatar

Sarah Schmitz

09.02.2020, 11:41
Avatar

Dissi78

08.02.2020, 23:46