Der bei der Übernahme der alten Einträge entstandene Fehler sollte nun behoben sein. Alle Einträge sollten sich jetzt wieder beantworten oder eigene Einträge nachträglich bearbeiten lassen.

15.02.2017 | 67620 Aufrufe