#1

Druid

Friedberg (Hessen), Deutschland

Kleinhirninfarkt

Guten Tag,

Nächsten Dienstag, den 12.3.19 ist mein Schlaganfall 4 Wochen her. Ich habe "nur" noch die Doppelbilder, Schwindel bzw. Unsicherheit bei Augen zu auf einem Bein und bücken mit Kopf drehen.

Kann ich den Heilungsprozess irgendwie unterstützen....außer ihm Zeit zu geben?

Ansonsten muss ich halt wieder Muskeln aufbauen,weil ich 2 Wochen gelegen hab. Ich laufe wieder viel und merke auf jeden Fall einen Fortschritt. Neurologisch ist auch alles gut und ich möchte natürlich alles wieder zu 100% herstellen. Mein Alter (42), die Reaktion der Behandlung und der bisherige Verlauf sprechen dafür. Vielen Dank.�‍♂️

Gruß Sebastian

#2

jup11

Quarnbek, Deutschland

#3

Druid

Friedberg (Hessen), Deutschland

Hallo Jürgen,

Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich bin sicher noch mehr als 4 Wochen in Reha. Krafttraining mache ich täglich. Ich nutze auch keinen Fahrstuhl mehr, und die Anwendung&Sport, Essen sind meist im Keller. Ich wohne im 5.Stock,daher laufe ich zusätzlich viele Treppen. 😉 Körperlich werde ich immer fitter, da ich sportlich vorher auch sehr aktiv war...nur den Rest möchte ich halt auch irgendwie unterstützen,wenn möglich. Meine Therapeuten sagen,dass es Zeit brauch um alles wieder herzustellen. Wollte halt nur Mal hier fragen.

Gruß Sebastian

260 Aufrufe | 3 Beiträge