#1

Manuela Liebig

Himmberg,Österreich

In meiner Familie gab es vor kurzer Zeit leider einen Pflegefall nach einem Schlaganfall. Ich habe mich inzwischen schon nach einem passenden Pflegeheim umgesehen. Leider explodieren zur Zeit die Preise der Pflegeheime sodass ich jetzt nach einer günstigen Alternative dazu suche. 

 

Hat jemand da vielleicht den einen oder anderen Rat für mich?

#2

KarlaM

Hamburg,Deutschland

Hallo Manuela,

von der Preiserhöhung die in deinem verlinkten Artikel erwähnt wird habe ich auch schon etwas gehört. Ja das ist furchtbar wie teuer jetzt selbst Pflegeheime auf einmal werden. Ich fürchte ja das das noch dramatischer werden wird. 

Eine alternative wäre es z.B. dich an einen Anbieter für Pflegekräfte zu wenden. Davon gibt es ja in zwischen schon eine ganze Menge in Deutschland. Oder du treibst auf eigene Faust eine Heimpflegekraft auf. 

#3

Annin

Bayern,Deutschland

Spam Spam Spam

oder was ist das hier?

#4

Amsel

Main-Tauber-Kreis,Deutschland

Spam Spam Spam

oder was ist das hier?

Klar.. das sind die altbekannten Dauer-Werbehansel hier im Forum.

Die, die der Admin dieses Forums auch noch duldet. Leider.. so kann man ein Forum langfristig auch zur Müllkippe verkommen lassen.

 

#5

Manuela Liebig

Himmberg,Österreich

Hallo Amsel,

Ich kann nichts spamiges daran erkennen wenn man nach einer Alternative zu Pflegeheimen fragt weil einem die derzeitigen Preise zu teuer sind. Ich habe auch keine Seite eines Anbieters von Pflegekräften verlinkt sondern nur einen Zeitungsartikel in welchem ich gelesen habe wie die Preise bei Pflegeheimen durch die Decke schiessen derzeit. 

 

Vielleicht sollten die Leute die gleich nach Spam rufen erst mal genau hinsehen was verlinkt wurde. 

#6

Amsel

Main-Tauber-Kreis,Deutschland

Hallo Amsel,

Ich kann nichts spamiges daran erkennen wenn man nach einer Alternative zu Pflegeheimen fragt weil einem die derzeitigen Preise zu teuer sind. Ich habe auch keine Seite eines Anbieters von Pflegekräften verlinkt sondern nur einen Zeitungsartikel in welchem ich gelesen habe wie die Preise bei Pflegeheimen durch die Decke schiessen derzeit. 

 

Vielleicht sollten die Leute die gleich nach Spam rufen erst mal genau hinsehen was verlinkt wurde. 

es mag sein, dass es 1-2 Leute hier geben mag, die Deinen Beitragsverlauf in diesem Forum nicht, sagen wir mal einigermaßen wertneutral... spannend finden. Ich gehöre nicht dazu.

Von mir aus könntest Du auch Werbung platzieren - das würde mich, wäre sie offensichtlich und klar als solche gekennzeichnet, noch nicht einmal stören. Aber so zu tun als ob man Angehöriger oder Betroffener sei und quasi aus der Betroffenheit heraus agiert, das ist m.M. nach irreführend. 

ich kann's auch noch deutlich formulieren: ich mag diese Verarsche nicht!

#7

KarlaM

Hamburg,Deutschland

Hallo Manuela,

hattest du schon Zeit dich bezüglich deiner Fragen an einen Anbieter für Pflegekräfte zu wenden?

Wenn nicht könnte ich dir auch den einen oder anderen nennen den du deswegen fragen könntest. 

 

 

#8

Amsel

Main-Tauber-Kreis,Deutschland

Hallo Manuela,

hattest du schon Zeit dich bezüglich deiner Fragen an einen Anbieter für Pflegekräfte zu wenden?

Wenn nicht könnte ich dir auch den einen oder anderen nennen den du deswegen fragen könntest. 

 

 

 und schon haben wir das worauf wir alle gewartet haben *gähn*

#9

Etcetera

Basel,Schweiz

@Manuela Liebig

Was für ein schöner Zufall, dass Karla M, die vorgestern ihren Account eröffnet hat, dir so brav antwortet. Sogar der Link zur Werbung funktioniert, der Werbung, die sehr ähnlich aussieht wie jene, die du schon früher hier verlinkt hast.

Ich denke, diese Art von (nett ausgedrückt) hinterhältiger Werbung in einem Forum wie diesem, hat hier schlicht und einfach nichts zu suchen.

Wen es interessiert:
Manuela Liebig und und Karla M sind ein und dieselbe Person und diese Person will Euch offensichtlich irgend etwas andrehen.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Etcetera« (20.09.2022, 15:39)
265 Aufrufe | 9 Beiträge