#1

Snoopy69

Ansbach, Deutschland

 

Hallo Zusammen, 

habe in den Beinen auch auf der nicht betroffenen Seite Schmerzen wie starker Muskelkater oder das Gefühl wie Überanstrengung. Kommt das noch vom Schlaganfall?

#2

Heinz

königswinter, Deutschland

Liebe Jasmin,

Ferndiagnosen sind tödlich, daher ist das Forum aus meiner Sicht dafür nicht geeignet.

Die Antwort kennt der Arzt oder Du selber. Keine Angst. Du findest mit seiner Unterstützung leicht selbst die Antwort.

Ich wünsche Die alles Gute.

Beste Grüße

Heinz

#3

Etcetera

Basel, Schweiz

Guten Abend Jasmin

Ich hatte jeweils nach ein paar Minuten gehen starke Schmerzen, genau in der Art, wie Du sie beschreibst. Mein neuer Arzt verschrieb mir nach einer Blutanalyse Vitamin D3, was gut angeschlagen hat. Der Vitaminmangel kommt bei mir wohl daher, dass ich seit meinem Vorfall kaum mehr aus dem Haus gehe. Nach Jahren wieder weitgehend Schmerzfrei zu gehen, ist für mich ein wichtiger Gewinn an Lebensqualität

Ähnliche Symptome können beispielsweile auch von Durchblutungsstörungen, Fehlbelastungen oder Medikamenten (z.B. Statinen) kommen.

Ich denke es lohnt sich, solche Beschwerden vom Arzt abklären zu lassen.

 

Liebe Grüsse

Christoph


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Etcetera« (14.08.2020, 21:14)
#4

Snoopy69

Ansbach, Deutschland

Danke Christoph für deine Nachricht. Das Problem tritt bei mir aber hauptsächlich beim Stehen und nicht beim Gehen auf. Ich kann keine 2 Minuten stehen. 

#5

Heinz

königswinter, Deutschland

Liebe Jasmin,

eigentlich wollte ich mich raushalten. Denn Ferndiagnosen sind nicht sinnvoll und Ratschläge sind Schläge. Die brauchst Du auch nicht.

Das ähnliche Problem habe ich seit Jahrzehnten. Dann hilft bei mir kurzes hinsetzen. (Max. 1-2 Min), dann ist alles wieder gut. Ich führe das bei mir auf mangelnde Konzentration und den Kreislauf zurück. Wenn ich in einem für mich spannenden Gespräch bin, kann ich auch mal längere Zeit beschwerdefrei stehen.

Muskelkater, ist wie bei jedem, wenn man die Muskulatur überfordert, ist das Normal. Training ist der Ausweg. Zuviel führt dann jedoch oft zu Muskelkrämpfen. Das schmerzt dann noch mehr.

Beste Grüße

Heinz

#6

Etcetera

Basel, Schweiz

Nun, Jasmin. Wiederkehrende und/oder anhaltende Schmerzen sind schon ein Hinweis, dass da etwas nicht stimmt. Ich denke, es macht Sinn, wenn Du bald einen Arzt konsultierst.

 

Schönen Sonntag noch

Christoph

#7

Amsel

Bad Mergentheim, Deutschland

es könnte auch ein Problem mit den Faszien (oder einem Teil davon) sein. Ein guter Physiotherapeut kann das beurteilen. ….

Mein Mann hatte z.B. Schmerzen im Fuss. Der Orthopäde in der Reha hatte nichts heraus gefunden was die Schmerzen begründen würden. Es wurde dann (mehr oder weniger direkt) mit "armer verwirrter Aphasiker" abgetan.

Der Physiontherapeut zu Hause hatte das Problem schon beim ersten Besuch durch das Gangbild geahnt, sich die Füsse angeschaut, ein paar Griffe und das Problem war klar. Seitdem werden die Faszien regelmässig bearbeitet und mein Mann hat nur noch selten (leichte) Probleme.

 

 

#8

Schneepflug

Meiningen, Deutschland

Hallo! Etwa ein Jahr nach meinem Schlaganfall fing es an das mein Knie schmerzte. Ich versuche es einmal zu beschreiben. Ich sitze eine Weile und will aufstehen. beim strecken des Beines schmerzt das Knie als wenn es voller Flüssigkeit ist die erst verdrängt werden muss (was aber nicht ist). ist das Knie erst durchgestreckt ist der stechend Schmerz weg und alles ist ganz normal. Ebenso ist es anders herum also beim beugen. Bleibe ich in Bewegung ist alles ok und es tut nix weh. Dachte es kommt von den Statinen und habe sie ein viertel Jahr ab gesetzt, nix da. Daran liegt es nicht. Mein Hausarzt kann mir da nicht helfen, beim Orthopäden ist alles ok, der Neurologe schaut mich entgeistert an. Nur soviel zu den Ärzten. Hat jemand schon von sowas gehört?

Aufgefallen ist mir das es im Moment wo wir oft zum FKK Camping sind, wesentlich besser geworden ist. Könnte ja doch nen Zusammenhang mit dem Vitaminen geben?

LG und passt auf euch auf.

484 Aufrufe | 8 Beiträge