Avatar

RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

Heute, 09:03

Hallo Heinz,

vielen Dank für deine Schilderung. Ich kann es leider nicht so gut beurteilen, wie gut…

Avatar

RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

Gestern, 23:30

Hallo Andrea,

vor 51 Jahren mit 19 hatte ich nach dem Koma, weil dort meine Füße nicht bewegt worde…

Avatar

RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

Gestern, 20:13

Vielen Dank für all die Informationen.  

Bei meiner Freundin hat Botox überhaupt nicht geholfen. Da…

Avatar

RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

Gestern, 16:32

Hallo Andrea,

ich werde mal versuchen dir zu antworten.

Ich selbst habe nicht solche OP machen lass…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

Gestern, 10:45

Ich vermute, dass eine Krähe (Arzt) der anderen Krähe (Arzt) kein Auge auskratzen wird und will, in…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

28.01.2023, 16:39

Ich würde es schon auch in der heutigen Zeit wirken lassen, wenn einem trotz Privatversicherung nic…

Avatar

Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

28.01.2023, 15:30

Hallo Zusammen, 

 

mein Name ist Andrea und ich schreibe wg meiner Freundin.

Sie hatte vor drei Jah…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

28.01.2023, 14:45

Hallo,

es tut schon mal gut, mit Gleichgesinnten darüber reden zu können. Mit den Ärzten im Kranken…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

28.01.2023, 11:19

Ich kann Dein Zögern immer besser nachvollziehen. Wobei ich mir das auch gut überlegen würde wenn i…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

28.01.2023, 09:59

Ich verspüre nur einen angestrengten und manchmal etwas unbeweglichen Nacken. Kann aber auch am Sch…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

28.01.2023, 09:37

Guten morgen,

ich habe absolut keine Beeinträchtigungen. Während des 1. und 2. Schlaganfalls hatte …

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

27.01.2023, 20:59

hast Du Konzentrationsprobleme? Wortfindungsstörungen? Lähmungserscheinungen oder Missempfinden usw…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

27.01.2023, 16:51

Die.Stenose ist bei mir zu. Lt.der Ärzte geht davon keine Schlaganfallgefahr mehr aus, da sich eine…

Avatar

RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

27.01.2023, 15:26

ASS bekämpft übrigens nicht die Ablagerungen 

 

Zu den Statinen gibt es folgendes zu sagen:

Sie sin…

Werbemüll im Forum

20.08.2017, 15:36

Leider wird das Forum in letzter Zeit immer wieder von Werbemüll-Spammern heimgesucht.

Daher werden wir neue Mitglieder nicht mehr automatisch freischalten, sondern erst nach Prüfung.

SSL Verschlüsselung des Forums eingerichtet

13.04.2017, 12:21

Heute haben wir die Verschlüsselung für das Schlaganfall-Forum eingerichtet. Jetzt sollten keine Warnhinweise von Euren Internet-Browsern mehr erscheinen. Alle Daten werden nun verschlüsselt von Eure…

Neue Forum Software (2)

15.02.2017, 17:09

Der bei der Übernahme der alten Einträge entstandene Fehler sollte nun behoben sein. Alle Einträge sollten sich jetzt wieder beantworten oder eigene Einträge nachträglich bearbeiten lassen.

Neue Version der Forum-Software

11.02.2017, 22:17

Wir haben uns entschieden, die Forum-Software komplett zu überarbeiten und eine neue Version zu installieren. Einen Teil der Daten konnten wir übernehmen. Die Vorversion war total veraltet und nicht …

  • Schandrea hat einen Beitrag geteilt. vor 5 Stunden

    RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

    Hallo Heinz,

    vielen Dank für deine Schilderung. Ich kann es leider nicht so gut beurteilen, wie gut meine Freundin trainiert wird. Umso schlimmer macht die Sachlage, dass sie in der USA lebt. Sie ist in einem Pflegeheim für Neurologischen Krankheiten untergebracht. In Amerika zählt hauptsächlich, was für eine Krankenversicherung man hatte. 

    Wir hatten auch schon viele Ideen, wie man die Hand trainieren bzw dehnen könnte z.B Orthese über die Finger oder auch Orthese mit der sie z.B einen Löffel …

  • Heinz hat einen Beitrag geteilt. vor 15 Stunden

    RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

    Hallo Andrea,

    vor 51 Jahren mit 19 hatte ich nach dem Koma, weil dort meine Füße nicht bewegt worden sind, die Achillessehne verkürzt. Gehen war kaum bis gar nicht möglich, weil ich den Fuß der gelähmten Seite nicht richtig auf den Boden aufsetzen konnte. Die Spastik in Arm und Hand haben mich stark behindert. Bei jeder Belastung kam das "Muster". Eine Botox- Behandlung habe ich abgelehnt, weil ich mich nicht alle drei Monate wieder neu behandeln lassen wollte und weil ich keinen Sinn darin sah…

  • Schandrea hat einen Beitrag geteilt. vor 18 Stunden

    RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

    Vielen Dank für all die Informationen.  

    Bei meiner Freundin hat Botox überhaupt nicht geholfen. Daher große Hoffnung in OP. Beide Füße und beide Hände sind spaßtisch, sie sitzt im Rollstuhl und muss gefüttert werden. So traurig...

    VG

    Andrea

  • jup11 hat einen Beitrag geteilt. vor 22 Stunden

    RE: Achillessehne und Hand OP gegen Spastik

    Hallo Andrea,

    ich werde mal versuchen dir zu antworten.

    Ich selbst habe nicht solche OP machen lassen, kenne aber 2 E-Mail Bekannte (beides am Fuß), die so was gemacht haben, ich kann nicht sagen, wie gut es geworden ist. Solche OP's sind nicht ohne Risiko und man wird es erst machen, wenn alles andere nicht hilft. Für die Hand kenne ich solche OP's überhaupt nicht.

    Zur Info
    16050010_XEOMIN Spastik-Broschüre_27.07.indd (spastikinfo.de)

    Jürgen
    Drei_Jahre_danach.pdf (schlaganfall-info.de)

     

     

  • Sven68 hat einen Beitrag geteilt. Gestern, 10:45

    RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

    Ich vermute, dass eine Krähe (Arzt) der anderen Krähe (Arzt) kein Auge auskratzen wird und will, indem er die Diagnose in Frage stellt.

    Gerade war ich im Garten und habe Unkraut beseitigt. Zigmal hoch und runter auf die Knie und keinen Schwindel etc. bekommen. Ich denke, diese Art der körperlichen Bewegung fordert meine Gehirndurchblutung auch schon sehr an.

  • jup11 hat einen Beitrag geteilt. Gestern, 08:22

    RE: Nervensystem

    weitere Videos von Thomas Zimmer

    (19) Thomas Zimmer - YouTube

  • Gestern
  • Amsel hat einen Beitrag geteilt. 28.01.2023, 23:19

    RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

     

    Ärztliche Zweitmeinung: Wann sinnvoll & Anwendung in der Krankenversicherung - PKV Welt (pkv-welt.de)

    Ggf. mal mit Deiner PKV diesbezüglich Kontakt aufnehmen. Auch die werden ein Interesse daran haben a) OP-Kosten zu vermeiden aber auch b) Pflegekosten.

    Ich traue ja PKVs aus leidvoller Erfahrung bei meinem Mann nicht über den Weg, aber hier denke ich, diese die gleichen Interessen haben müssten wie Du.

  • Annin hat einen Beitrag geteilt. 28.01.2023, 16:39

    RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

    Ich würde es schon auch in der heutigen Zeit wirken lassen, wenn einem trotz Privatversicherung nicht explizit zur OP geraten wird.

     

    Ansonsten kann man nur die Zweitmeinung suchen. Hier in München kann ich das Neurokopfzentrum des Klinikums Rechts der Isar empfehlen.

  • Sven68 hat einen Beitrag geteilt. 28.01.2023, 14:45

    RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

    Hallo,

    es tut schon mal gut, mit Gleichgesinnten darüber reden zu können. Mit den Ärzten im Krankenhaus wurde ich nicht so richtig warm, da die immer mit Fachbegriffen um sich geworfen hatten und ich oft den Eindruck hatte, dass man noch Dieses und Jenes machen wollte.

    Zur Info:

    Ich war im Universitätsklinikum Mannheim und bin privat krankenversichert.

    Auch wenn das Klinikum Mannheim einen sehr guten Ruf im Bereich der Neurochirurgie geniesst, so bin ich trotzdem sehr unsicher, ob ich mir einen…

  • Amsel hat einen Beitrag geteilt. 28.01.2023, 11:19

    RE: Reservekapazität Gehirndurchblutung erschöpft - nun Bypass erforderlich?

    Ich kann Dein Zögern immer besser nachvollziehen. Wobei ich mir das auch gut überlegen würde wenn ich in keiner Akutsituation wäre (so wie Du eben auch nicht). Immerhin sind Risiken damit verbunden. 

    Ich habe ja keine Ahnung wie qualifiziert die Klinik ist in der die Diagnose gestellt und die Empfehlung ausgesprochen wurde, aber ich würde, so oder so, auf eine Zweitmeinung bestehen und mir aus der Summe eine eigene Meinung bilden.

    Gleichgültig welche GKV Du hast, in der Regel bieten das alle an…

Avatar

Lorin

19.08.2022, 10:17
Hallo,auch ich bin verzweifelt nichts mehr tun zu können. Warte ebenfalls bis der Tag zu Ende geht …
Avatar

Lorin

18.08.2022, 04:34
Hallo Hobbys sind meist schwer mit einer gelähmten Seite - bei mir ist es die rechte seit 2017 😞 V…
Avatar

Blutdruck geht nicht runter

04.08.2022, 14:02
Hallo Jule2404 Ich habe auch Bluthochdruck und nehme folgende Medikamente ein. Habe schon vieles a…
Avatar

petalillo

26.03.2022, 09:48
Wie gehts deinem Bruder heute? Lg
Avatar

Hirnblutung & Schlaganfall bei Mama( 78)

09.03.2022, 08:58
Hallo Ich bin neu hier und froh nich Austauschen zu können ich hatte im Oktober 2021eine Hirnblutun…
Avatar

EvelynaP

28.01.2023, 01:51
Avatar

Schandrea

27.01.2023, 20:14
Avatar

Sana4483

26.01.2023, 22:59
Avatar

Olli64

26.01.2023, 12:04
Avatar

Sven68

26.01.2023, 10:52
Avatar

Gisela

24.01.2023, 13:18
Avatar

Burningchair

24.01.2023, 10:01
Avatar

Ela01

23.01.2023, 18:06
Avatar

Sarah Klare

23.01.2023, 11:05
Avatar

Schneeflocke

21.01.2023, 07:44
Avatar

Davidos

19.01.2023, 15:25
Avatar

Karin

18.01.2023, 21:19
Avatar

Constanze

18.01.2023, 21:15
Avatar

Kerstin

13.01.2023, 09:07
Avatar

PeterundJenny

12.01.2023, 10:02
Avatar

Adreani

11.01.2023, 16:59
Avatar

Patpa

11.01.2023, 16:43
Avatar

Dominik

08.01.2023, 22:02
Avatar

Christine

04.01.2023, 15:29
Avatar

Jenni

04.01.2023, 15:16